08/19 – technische Hilfeleistung – Baum auf Straße

Alarmiert: 09:56 Uhr

Datum: 10.03.2019

Ausgerückte Fahrzeuge: TSF-W

Einsatzkräfte: 6

Einsatzende: 10:20 Uhr 

Bericht: Am Sonntag, den 10.03. erfolgte wieder eine Alarmierung über FME mit dem Stichwort “ Baum auf Straße“.  Der umgestürzte Baum, der den Radweg versperrte wurde zersägt und die Einsatzstelle beräumt.

 

07/19 Windbruch – Einsatz techn. Hilfeleistung

Alarmiert: 19:30 Uhr

Datum: 09.03.2019

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12 , LF 8/6 , MTW

Einsatzkräfte: 17

Einsatzende: 20:58 Uhr 

Bericht: Am Abend des 09.03. wurde unsere Wehr zu einer technischen Hilfeleistung mit Einsatzstichwort Baum auf Straße nach Sünna alarmiert. Der umgestürzte Baum befand sich direkt auf der Hotel-Zufahrtsstraße. Ein Teil des Baumes befand sich teilweise auf dem Gebäude. Der Baum wurde mit Motorsägen und weiterem technischen Gerät beräumt.   

06/19 Ölspur Ortslage Sünna / B84 außerorts

Alarmiert: 14:54 Uhr

Datum: 02.03.2019

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12 , LF 8/6 , GW-L, MTW +  FF Mosa TSF 40/1 + 40/2

Einsatzkräfte: 28

Einsatzende: 16:58 Uhr 

Bericht: Über die Funkmeldempfänger wurde unsere Wehr zu einer Ölspur auf der B84 in der Ortslage Sünna und außerhalb Richtung Vacha alarmiert. Die Fahrbahn wurde durch unsere Kameraden über eine Strecke von ca. 6km mit Ölbindemitteln abgestreut und gesäubert. Die Straßenmeisterei hat die Fahrbahn zum Einsatzende wieder freigegeben. 

05/19 Brandeinsatz – Geräteschuppen / Grasfläche

Alarmiert: 13:25 Uhr

Datum: 26.02.2019

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12 , LF 8/6 , MTW

Einsatzkräfte: 14

Einsatzende: 14:29 Uhr 

Bericht: In der Mittagszeit des 26.02. wurde unsere Wehr zu einem Kleinbrand in die Bahnhofstraße in Unterbreizbach alarmiert. An der Einsatzstelle wurde ein Flächenbrand vorgefunden der bereits auf ein benachbarten Geräteschuppen drohte überzugreifen. Unter Vornahme eines C-Rohres wurde die Fläche abgelöscht und der Geräteschuppen auf Glutnester  kontrolliert. 

 

04/19 Nachforderung Überdrucklüfter

Alarmiert: 20:12 Uhr

Datum: 02.02.2019

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6

Einsatzkräfte: 6

Einsatzende: 20:47 Uhr 

Bericht: Zu unserer Jahreshauptversammlung ereilte uns das nächste Hilfeersuchen: Die Feuerwehr Vacha hatte gerade einen Entstehungsbrand gelöscht und wir wurden nachgefordert, um das betroffene Wohnhaus mit zu Belüften. Zum Einsatz kam das LF 8/6 mit dem darauf verlastetem Gerät. Die Wohnung wurde so durch das Treppenhaus quergelüftet und Reste von schädlichen Brandrauch herausgefördert.

03/19 auslaufende Betriebsstoffe aus einem Radlader

Alarmiert: 14:23 Uhr

Datum: 28.01.2019

Ausgerückte Fahrzeuge: MTW, LF16/12, LF 8/6, Gw-L, FF Mosa mit KLF, TSF

Einsatzkräfte: 24

Einsatzende: 18:19 Uhr 

Bericht: Der 2. Einsatz an diesem Tag führte uns ins Gewerbegebiet Unterbreizbach. Hier war ein defekter Radlader unbeaufsichtigt auf der Straße abgestellt, aus dem Hydrauliköl in größeren Mengen auslief. Wegen des regnerischem Wetters und der abschüssigen Hanglage verteilte sich diese Ölspur auf beiden Fahrbahnen fast bis zur Landesstraße. Bindemittel musste hier in größeren Mengen mehrfach aufgetragen werden, Straßeneinläufe wurden abgedichtet und gereinigt. Das Öl wurde abgebunden und mittels Kehrmaschine wieder aufgenommen. Im weiteren Verlauf wurde die Ortsteilfeuerwehr Mosa zur Unterstützung nachalarmiert und der Betreiber informiert.

Termine
letzter Einsatz
AKTUELLES
Wir auf Facebook
Aktuelles jetzt auch auf Facebook