Sieger bei der 7. Orientierungsfahrt des Wartburgkreises

Panoramabild 1 (Large)

Am Samstag den 23.10.2010 fand die Orientierungsfahrt der Feuerwehren des Wartburgkreises statt.

Dieser Wettkampf ist ein Leistungsvergleich der Feuerwehren untereinander. Um dort teilnehmen zu können, musste man sich erst in einem Wettkampf, der in jedem Kreisbrandabschnitt durchgeführt wurde, Qualifizieren. Nur die ersten drei Mannschaften und die Stützpunktfeuerwehren konnten an diesem Ausscheid teilnehmen. Wir, die Unterbreizbacher Feuerwehr haben das geschafft.

An diesen Samstag mussten wir dann gemeinsam mit 15 anderen Feuerwehren unser Können in den Disziplinen Erste Hilfe, Theoretischen Fragen, Stromunfälle, Wasserentnahme, Kartenkunde, im Sport, in der Gerätekunde und der technischen Hilfe unter Beweis stellen.

Alle Feuerwehren verfügten über einen guten Ausbildungsstand und so war es nicht leicht sich entsprechend durchzusetzen, aber wir haben es geschafft. Die hohe Anzahl der Ausbildungsstunden hatte sich bezahlt gemacht und wir erreichten mit 222 Punkten den 1. Platz.

So nahm die Gruppe Unterbreizbach bestehend aus den Kameraden Axel Atlas, Uwe Peisler, Michael Kuhnert, Pierre Grzesiek, Phillip Gimpel, Alexander Krug, Vincent Bendig, Marcus Pforr und Danilo Rübsam wieder den Wanderpokal des Wartburgkreises entgegen.

Aus dem Kreisbrandabschnitt 4 nahm neben uns noch die Feuerwehr Vacha teil, sie erreichte den dritten Platz mit 218 Punkten hinter Dermbach mit 220 Punkten.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Termine
letzter Einsatz
AKTUELLES
Wir auf Facebook
Aktuelles jetzt auch auf Facebook