01/20 Tierrettung in Unterbreizbach


Alarmiert: 13:52 Uhr

Datum: 02.01.2020

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12, LF 8/6, MTW; TSF-W

Einsatzkräfte: 19

Einsatzende: 14:26 Uhr

Ein Hund (Rasse:Beagle) hatte sich nach nach dem hineinkriechen in ein Grabenentwässerungsrohr aus Beton nach ca. 4m nicht mehr eigenständig befreien können. Unsere Kameraden erkundeten die Stelle an der sich Hund befand, legten das Betonrohr frei und konnten den eingeklemmten Vierbeiner nach dem Öffnen des Rohres wohlbehalten seinen Besitzern übergeben.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Termine
letzter Einsatz
AKTUELLES
Wir auf Facebook
Aktuelles jetzt auch auf Facebook