11/19 Kleinbrand – Sauna-Keller Zweifamilienhaus

Alarmiert: 22:01 Uhr

Datum: 01.04.2019

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12, LF 8/6, TSF-W, MTW + WF KALI -MTW

Einsatzkräfte: 28

Einsatzende: 22:50 Uhr 

Bericht: In den Abendstunden des 01.04. wurde die Feuerwehr Unterbreizbach über Sirene und FME zu einem Brand einer Sauna alarmiert. Am Einsatzort wurde eine verrauchte Sauna im Keller des Hauses festgestellt. Nach genauer Lageerkundung konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden und mithilfe einer Kübelspritze die Nachlöscharbeiten durchgeführt werden. Weiterhin wurde eine Wärmebildkamera zur Überprüfung auf weitere Glutnester von der K+S Werkfeuerwehr herangezogen.  

Allgemeiner Hinweis:  Nach ThürBo §48 sind für Bestandsbauten bis 31.12.2018 Rauchmelder nachzurüsten.  Verantwortlich für die Installation ist der Eigentümer.  Bei o.g. Einsatz konnte durch den vorhandenen Rauchmelder Schlimmeres verhindert werden.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Termine
letzter Einsatz
AKTUELLES
Wir auf Facebook
Aktuelles jetzt auch auf Facebook