35/18 – Verkehrsunfall Ortsdurchfahrt Räsa

Alarmiert: 18:33 Uhr

Datum:  21.06.2018

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TSF-W   +   RTW , Polizei

Einsatzkräfte: 7

Einsatzende: 19:45 Uhr 

Bericht: Die Leitstelle alarmierte die FF Unterbreizbach über Funkmeldeempfänger zuerst aufgrund einer Person in Notlage. Zeitgleich ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einem Krad im Kreuzungsbereich der Ortsdurchfahrt Räsa-Abzweig Pferdsdorf, sodass zwei Fahrzeuge der FF-UB zum Verkehrsunfall abgestellt wurden. An der Einsatzstelle wurde die verletzte Person durch Ersthelfer bis zum Eintreffen des RTW betreut. Weiterhin wurde die Einsatzstelle durch die Kameraden abgesichert und ausgelaufene Betriebsmittel aufgenommen.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Termine

29.06.2018 19:00 Uhr

FwDv 3 SER

AKTUELLES
Wir auf Facebook
Aktuelles jetzt auch auf Facebook