05/17 Unbeaufsichtigtes Lagerfeuer

Alarmiert: 20:58 Uhr

ausgerückte Fahrzeuge: MTW, LF 16/12, LF 8/6, TSF-W

Einsatzende: 22:00 Uhr

Bericht:  Wir wurden am 22.06.2017 zum dritten Mal alarmiert. Es ging in den Ortsteil Räsa, da erwarteten uns schon drei aufgeregte Kinder. Diese zeigten uns die Einsatzstelle, aber der Anwohner hatte wahrscheinlich schon das Lagerfeuer gelöscht, als er die Sirenen gehört hat. Der Bürger verschloss sich in seinem Haus und antwortete nicht auf Rufe von uns. Leider wurden weiterhin unsere Einsatzkräfte von einem anderen Anwohner beleidigt, da seiner Meinung nach „zu viele“ Fahrzeuge und Einsatzkräfte vor Ort waren, das Unverständnis mancher Leute ist sagenhaft. Von anderen Nachbarn wurde festgestellt, dass der Verursacher alkoholisiert war. Der Bürgermeister kam auch zur Einsatzstelle und klärte den Sachverhalt, sodass wir keine Polizei verständigten mussten. 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Termine
letzter Einsatz
AKTUELLES
Wir auf Facebook
Aktuelles jetzt auch auf Facebook