16/16-18/16 Öl auf Werra bei Gerstungen 01.12./06.12.2016

 

Alarmierung: 09:10 Uhr

ausgerückte Fahrzeuge: TSF, GW/L mit Ölsperrenanhänger und Schlauchboot

Einsatzende: 13:00 Uhr

Bericht:

Da in Unterbreizbach die Ölsperre stationiert ist, rücken wir zu Ölunfällen auf Gewässern im gesamten Wartburgkreis aus. Dies war am 1.Dezember das erste Mal soweit. Gerufen wurden wir zur Unterstützung der Feuerwehr Gerstungen. Hier ist ein Ölfilm auf der Werra in Untersuhl festgestellt worden. Um das Öl einzudämmen, wurde die Ölsperre in Sallmannshausen errichtet. Rechtzeitig nach dem Aufbau kamen erste Ölschlieren vor der Sperre an.

In den darauf folgenden Tagen wurde die Sperre mehrfach von den Gerstunger Kameraden und der unteren Wasserbehörde kontrolliert und das weitere Vorgehen abgesprochen. Am Dienstag war es dann soweit. Gemeinsam mit Einsatzkräften aus Gerstungen, Lauchröden und einer Umweltfirma ist das Öl abgesaugt, kontaminiertes Treibgut aufgenommen und entsorgt, sowie die Ölsperre wieder eingebracht worden. Nachdem wir zurück waren, wurde die Sperre über einem Ölabscheider gereinigt und wieder einsatzbereit verlastet.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Termine

21.09.2018 19:00 Uhr

FwDv 3, SER Brand

letzter Einsatz
AKTUELLES
Wir auf Facebook
Aktuelles jetzt auch auf Facebook