Ein Dankeschön

Zum Berufsfeuerwehr-Wochenende der Jugendfeuerwehr am 21.10.-23.10.2016 bekamen die Kameraden einen unerwarteten Besuch. Ein Junge und seine Eltern wollten sich für die schnelle Rettung am 22.09.2016 bedanken! (siehe Bericht „12/16 Kind in Regenzisterne gestürzt„) Alle Kameraden waren sehr gerührt, denn so eine Geste ist sehr selten. Aber es bestärkt einen immer wieder, wenn man merkt, dass sich die geleistete Mühe bei der Aus- und Fortbildung auszahlt, um bei einen Notfall schnell reagieren zu können. Bei einer Tasse Kaffee und der leckeren Torte schilderte uns der Junge, wie er die Rettung empfand und zeigte, dass seine Verletzungen schon fast verheilt waren.

 

 

 

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Termine
AKTUELLES
Wir auf Facebook
Aktuelles jetzt auch auf Facebook