gemeinsame Übung mit FF Sünna

Das Gewerbegebiet Sünna war Veranstaltungsort der gemeinsamen Übung mit der Freiwilligen Feuerwehr Sünna. Ausgangslage war die Auslösung der Brandmeldeanlage (BMA) der Firma Douplast.

Daraufhin rückte die Feuerwehr Sünna mit ihrem Löschfahrzeug an. Auf Grund der „bestätigten Feuermeldung“ rückte die FF Unterbreizbach nach.

Nach Erkundung des Einheitsführers stand fest, dass es im Lagerbereich des Hauptgebäudes einen Entstehungsbrand gibt und eine Person vermisst wurde. Gemeinsam wurde das weitere Vorgehen durch die Einheitsführer abgestimmt.

Die Kameraden aus Sünna nahmen eine Brandbekämpfung/Personensuche vom Verladerampenbereich aus vor, die Kräfte aus Unterbreizbach nahmen das Feuer vom Seiteneingang aus in die Flanke.

Die „vermisste Person“ wurde jedoch mit Brandverletzungen und Schocksymptomen an der hinteren Gebäudeecke gefunden, versorgt und betreut.

Da diese Firma über umfangreiche vorbeugende Brandschutzeinrichtungen verfügt, muss deren Umgang regelmäßig geübt werden, damit im Einsatzfall alles reibungslos abläuft und ein Brand schnell bekämpft werden kann.

Für die gute Zusammenarbeit und die Bereitstellung des Übungsobjektes bedanken wir uns recht herzlich bei der Duoplast AG.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Termine
AKTUELLES
Wir auf Facebook
Aktuelles jetzt auch auf Facebook