Archiv für die Kategorie „2020“

26/20 Techn. Hilfeleistung Verkehrsunfall auf K6a


Alarmiert: 05:38 Uhr

Datum: 24.03.2020

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12, LF8/6,TSF-W; MTW;

Einsatzkräfte: 21

Einsatzende: 07:06 Uhr

Auf der K6a Richtung Glaam kam es zu einem Verkehrsunfall mit verletzter Person. Ein Kleinwagen kollidierte mit einem Baum. Unsere Wehr versorgte den verletzten bis zum Eintreffen des RTW und sicherte das Fahrzeug. Des Weiteren wurde Betriebsmittel gebunden.

25/20 Technische Hilfeleistung – Garage auspumpen


Alarmiert: 16:01 Uhr

Datum: 12.03.2020

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12

Einsatzkräfte: 7

Einsatzende: 18:45 Uhr

Bei einer überfluteten Garage im Ortsteil Räsa wurde das Schmutzwasser mittels Heckpumpe und Tauchpumpen abgesaugt. 

24/20 Techn. Hilfeleistung – Unterstützung Bauhof UB


Alarmiert: 10:24 Uhr

Datum: 12.03.2020

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12, GW-L

Einsatzkräfte: 10

Einsatzende: 14:29 Uhr

Unterstützungsarbeiten beim Beseitigen von Hochwasserschäden, Schlammrückständen und Kontrolle und Reinigung von Straßeneinläufen.

06 – 23 /20 Unwettereinsätze nach Dauerregen


Alarmiert: 16:06 Uhr

Datum: 11.03.2020

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12, LF8/6,TSF-W; MTW; GW-L, FF-Mosa

Einsatzkräfte: 37

Einsatzende: 22:41 Uhr

06 – Wasser in Keller, Hüttenroda
07 – Gräben überflutet, Hüttenroda, Wasser mit Sandsäcken umgeleitet
08 – Wasser über Straße, B84 Richtung Schacht 2, Wasser mit Sandsäcken umgeleitet
09 – Wasser über Straße, Mühlwärts, Wasser mit Sandsäcken umgeleitet, Gräben kontrolliert
10 – Straßeneinläufe voll gelaufen, K104 Pferdsdorf Richtung Räsa, gereinigt
11 – Wasser über Straße, Bahnhofstraße B84 Sünna, Wasser mit Sandsäcken umgeleitet
12 – Wasser über Straße und Bach läuft über und mit Sandsäcken zurück gehalten
13 – Wasser über Straße, Sünnaer Str. Räsa, Wasser mit Sandsäcken umgeleitet
14 – Keller droht voll zu laufen, Mühlbach – U-bach, Ablaufgräben kontrolliert und von Unrat befreit,
15 – Keller droht voll zu laufen, Bornecke U-bach, Haustür und Garage mit Sandsäcken gesichert
16 – Straße unter Wasser, Langgasse und Hintergasse Pferdsdorf, Abläufe gereinigt
17 – Straße komplett überflutet, Pferdsdorf Richtung Schacht 2, gesperrt,
18 – Gebäude unter Wasser, Lindenstr. – Pferdsdorf, gesichert und ausgepumpt
19 – Keller droht voll zu laufen, Hardtrain – Räsa, Kellereingang mit Sandsäcken gesichert, Abläufe kontrolliert
20 – Bach Sünna läuft über, Kulmenweg Sünna, mit Sandsäcken umgeleitet,
21 – Grundstück droht zu überfluten, Am Ulsterberg Räsa, Einfahrt und Hof mit Sandsäcken gesichert,
22 – Wasser über Straße, Deicherodaer Str. und Trippelsborn Sünna, Wasser mit Sandsäcken in Gully geleitet,
23 – Keller unter Wasser, Hirtengasse – Pferdsdorf, abgepumpt

05/20 Ölspur Ortslage Sünna


Alarmiert: 12:11 Uhr

Datum: 09.03.2020

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12, LF 8/6, MTW

Einsatzkräfte: 13

Einsatzende: 13:21 Uhr

Beseitigung einer Ölspur in der Ortslage Sünna im Kreuzungsbereich der B84 und L2604.

04/20 Türöffnung


Alarmiert: 15:16 Uhr

Datum: 04.03.2020

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12, MTW

Einsatzkräfte: 15

Einsatzende: 16:44 Uhr

Zur Unterstützung des DRK wurde unsere Wehr zu einer Türöffnung nach Pferdsdorf gerufen. Unter Vornahme einer der Steckleiter war der Zutritt zur Wohnung im 1.OG über ein geöffnetes Fenster möglich. Kurz darauf konnten die Rettungskräfte vom DRK die leblose Person übernehmen.

Termine
letzter Einsatz
AKTUELLES
Wir auf Facebook
Aktuelles jetzt auch auf Facebook