Herzlich willkommen

auf der Internetseite der Feuerwehr Unterbreizbach.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unsere freiwillige und ehrenamtliche Arbeit vorstellen, sowie über aktuelle Ereignisse in unserer Gemeinde berichten.

Außerdem geben wir Ihnen Tipps zum sicherheitsgerechten Verhalten, denn die Feuerwehr hilft nicht erst, wenn es zu spät ist.

29/19 Türöffnung – Person in Notlage

Alarmiert: 15:27 Uhr

Datum: 04.06.2019

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12; LF 8/6; MTW 

Einsatzkräfte: 11

Einsatzende: 15:58 Uhr 

Bericht:  Am Einsatzort war eine Türöffung nicht mehr notwendig. Es wurde eine gesundheitlich beeinträchtigte Person durch die Kameraden unserer Wehr bis zum Eintreffen des RTW betreut und versorgt.

28/19 Technische Hilfeleistung Unwetter

Alarmiert: 17:30 Uhr

Datum: 03.06.2019

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12; MTW 

Einsatzkräfte: 11

Einsatzende: 18:26 Uhr 

Bericht:  Zur Sicherung von Sachwerten und Schadenbegrenzung am Gebäude wurde der Keller eines Einfamilienhauses mittels Nasssauger vom eingedrungenen Schmutzwasser bereinigt.

19-27 / Technische Hilfeleistung Unwetter – Gemeindegebiet Unterbreizbach

Alarmiert: 18:31 Uhr /20.05.19

Datum: 20.05. + 21.05.2019

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12, LF 8/6; TSF-W; GW-L; MTW

Einsatzkräfte: 5

Einsatzende: 20:40 Uhr / 21.05.19

Bericht: Aufgrund der Unwetterlage und der damit verbundenen Wasser- und Sturmschäden, wurde die FF Unterbreizbach zu mehreren Einsatzstellen über Funkmeldeempänger alarmiert. Die einzelnen Einsatzstellen sind nachfolgend aufgeführt.

  • 1  Hüttenroda – Keller unter Wasser, Einläufe von Flutgräben gereinigt, Sandsackwall um Wasser umzuleiten
  • 2  L2604 Verkehrssicherung, Einlaufkästen von Entwässerungseinläufen Richtung Philippsthal gereinigt
  • 3  Deicheroda – Schutz von Sachgütern mit Auslage von Sandsäcken
  • 4  Hüttenroda – Schutz von Sachgütern mit Auslage von Sandsäcken
  • 5  Pferdsdorf – Langgasse  – Straßeneinläufe geöffnet
  • 6  Sünna – Kulmenweg – Sicherungsmaßnahmen mit Sandsäcken gegen Hochwasser 
  • 7  Mühlwärts – Sicherungsmaßnahmen mit Sandsäcken gegen Hochwasser 
  • 8  Unterbreizbach – Graben von Geäst befreit, Gullys geöffnet
  • 9  Unterbreizbach – Wasser in Keller von Mehrfamilienhaus, Wasser aufnehmen mittels Nasssauger, Abdichten von Sickerschacht mit Rüstholz

18/19 Fehlalarm Brandeinsatz Unterbreizbach

Alarmiert: 16:34 Uhr

Datum: 18.05.2019

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12; LF 8/6; TSF-W; GW-L; MTW 

Einsatzkräfte: 27

Einsatzende: 17:55 Uhr 

Bericht:  Kurz nach dem Eintreffen unserer Kameraden am Einsatzort, stellte sich heraus, dass eine starke Rauchentwicklung eines Holzkohlegrills auf einem Balkon einen in der Nähe befindlichen Rauchmelder auslöste. Ein Einsatz, der nicht hätte sein müssen, wenn die Hausordnung beachtet worden wäre. 

17/19 Technische Hilfeleistung – Öllache

Alarmiert: 13:37 Uhr

Datum: 11.05.2019

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12, 

Einsatzkräfte: 5

Einsatzende: 14:08 Uhr 

Bericht: Auf der Wendeschleife Richtung „Goldene Aue “ im Ortsteil Sünna wurde durch unsere Kameraden eine Öllache mit Ölbindemittel abgebunden und beseitigt. 

16/19 Technische Hilfeleistung – Verkehrsunfall B84

Alarmiert: 05:52 Uhr

Datum: 28.04.2019

Ausgerückte Fahrzeuge: LF 16/12, LF 8/6, TSF-W, MTW, GW-L + TSF Mosa 40/1+40/2 , Polizei, RTW, NEF

Einsatzkräfte: 34

Einsatzende: 07:49 Uhr 

Bericht: Mit der Einsatzmeldung schwerer Verkehrsunfall auf der B84 wurde unsere Wehr am Sonntagmorgen über Sirene und FME alarmiert. An der Einsatzstelle befand sich ein PKW auf der Seite liegend im Graben. Die verletzte Person konnte sich bereits selbst aus ihrem Fahrzeug befreien. Die Verunfallte konnte dem kurz darauf eingetroffenen Rettungsdienst zur medizinischen Versorgung übergeben werden. Weitere Aufgaben an der Einsatzstelle waren die Verkehrsabsicherung sowie die Sicherung des beschädigten PKW bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes. 

Termine
letzter Einsatz
AKTUELLES
Wir auf Facebook
Aktuelles jetzt auch auf Facebook